• Friedhelm Boschert

Achtsamer Geldumgang heißt verantwortlich mit Geld umgehen

"Mehr Achtsamkeit in Banken", das ist der Titel eines Berichtes in der neuen Zeitschrift "MaaS".

Ich diskutiere darin, dass Achtsamkeit im Umgang mit Geld heißt, die soziale Verantwortung beim Ausgeben und beim Investieren zu spüren.

Sinnstiftung zu erkennen und das Finden von Glück und wahren Werte fällt Ihnen schwer? Vielleicht bieten die nächsten Zeilen wertvolle Denkanstöße und geben Ihnen neue, hilfreiche Perspektiven.



>>> Wege zum inneren und äußeren Reichtum <<<

71 Ansichten0 Kommentare